Plusminus berichtet über Kahlschläge

Kommentar von Peter Stollenwerk in den Eifeler Nachrichten

Am 24. Januar 2014 kommentierte in der Rubrik “Expertenrat” (sic!) der Leiter der Lokalredaktion der Eifeler Nachrichten Peter Stollenwerk die öffentliche Kritik an den Kahlschlägen im Wüstebachtal, die der plusminus-Beitrag nach sich gezogen hatte. Bemerkenswert ist, dass Dr. Röös von der Nationalparkverwaltung ausgerechnet diesen Kommentar als Beleg dafür wertet, dass “die Bewertungen der regionalen Bevölkerung und der in der praktischen Naturschutzarbeit regional tätigen Akteure zu flächigen Entfichtungen in Eifeltälern” wenn auch nicht “durchweg positiv”, so doch immerhin “fast durchweg positiv” sind (Informationen, S. 8).

Stollenwerk

Nächste Seite: Kritische Analyse des Kommentars

Nach oben
Zurück zur Einleitung