Wanderung zur Passierstelle von Welyka Uholka

Eintrittskarten und Wanderer

Der Eintritt in das Reservat kostet 30 Hrywnja; das sind umgerechnet rund 1 €. Manchmal ist die Passierstelle nicht besetzt, dann ist der Eintritt umsonst. Die Angestellten der Passierstelle verstehen leider kein Wort Englisch. Ich hätte mich gerne mit ihnen unterhalten. Aber ausgerechnet am 14.7., als mein Reiseleiter und Übersetzer Pawlo noch da war, war niemand in der Passierstelle. An den Nummern auf den Tickets wird deutlich, wie unglaublich wenig Besucher der Urwald hat. Auf meinen insgesamt 7 Wanderungen sind mir nur ein einziges Mal andere Wanderer begegnet: ein junges Pärchen und eine Familie mit Kind.

Hinter der Passierstelle versperrt eine Schranke den Weg für Autos. Das Haus hinter der Rechtskurve mit den drei Satellitenschüsseln ist das vorletzte vor dem Eintritt in den Urwald.

“Hier wohnen vorwiegend Mitarbeitende des Karpaten-Biosphärenreservates mit ihren Familien.”1

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Enten und Gänse

  1. ebd. []