Hotel „Silberparadies“ in Welyka Uholka

Das Sprachproblem

Der normale Ukrainer spricht kein Wort Englisch. Nicht einmal „Thank You!“ oder so. Und Deutsch sprechen sie in der Ukraine schon mal gar nicht. Zwar ist Iwans Hotel im Internet durch einen englisch- und deutschsprachigen Eintrag auf der Webseite Karpaty.info vertreten: Hotel „Silberparadies“. Aber die Reservierung geht ausschließlich über Telefon. Wenn Sie also dort buchen wollen, brauchen Sie Dreizackreisen1 oder jemanden, der Ukrainisch spricht. Auch Russisch ist übrigens problematisch: Viele Ukrainer weigern sich seit der Sezession der Krim schlicht, diese verhasste Sprache zu sprechen.

Informationsschild auf Ukrainisch

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Die Schlaglochpiste

  1. Ich habe für Hin- und Rückflug nach Lemberg, Hin- und Rückfahrt nach Welyka Uholka, 7 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel „Silberparadies“ und 1 Tag Wanderung in Begleitung von Pawlo 1.500 € bezahlt. []