Kahlschlag im Hohenhorster Buchenwald

Schluss

Bei den Waldjugendspielen 2009 in Castrop-Rauxel stellte Dirk Middelmann Schülern der vierten Schulklasse folgende Frage:

„Warum helfen wir Vögeln, Fledermäusen und sogar den Insekten durch Nistkästen, obwohl die Amseln ihre Nester nicht darin bauen?“1

Die richtige Antwort hätte lauten müssen: Weil wir die 200jährigen Buchen mit natürlichen Höhlen alle fällen.2

 

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Nachspiel: Mahnung über 200 € am 13. August 2015

  1. Mit dem Förster durch Wald und Flur, in: Stadtmagazin Castrop-Rauxel, Oktober 2009, Ausgabe 69, S. 6 []
  2. siehe auch: Kritik des Nistkästen-Naturschutzes []