Zivilprozess von Förster Markus Herber gegen Adrian

Schluss – Die Welt ist ungerecht!

Die Welt ist ungerecht!

Jens Spahn (CDU) ist Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Über Spahn schreibt Autor „JK“ von den Nachdenkseiten, die täglich von über 100.000 Menschen gelesen werden, am 23. August 2016 folgendes:

„Es fällt einem schwer zum dummen und zynischen Gefasel von Spahn noch überhaupt etwas zu sagen. Vor allem da dieser als Finanzstaatssekretär verkleidete Pharma- und Finanzindustrielobbyist von Dingen redet, von denen er überhaupt keine Ahnung hat.  Spahn sitzt seit 2002 im Bundestag, sprich der Mann hat in seinem ganzen Leben, sieht man von seiner Banklehre ab, noch nie wirklich gearbeitet.“1

Ich bin mir sicher, dass Richter Dr. Helf und viele seiner Kollegen urteilen würden, dass hier die Straftatbestände der Beleidigung und üblen Nachrede erfüllt sind. Ebenso sicher bin ich mir, dass Spahn weder Strafanzeige noch Unterlassungsklage stellen wird.

Wie gesagt: Die Welt ist ungerecht!

Nach oben
Zurück zur Einleitung

  1. Anmerkung JK zu Morddrohungen gibt es regelmäßig []