Fauler Ort

Käfer in alten Buchenwäldern

Susanne Winter hat in ihrer Dissertation die Käfer am Faulen Ort genau untersucht (siehe Winter, S. 20-230). Sie kommt z. B. zu dem Ergebnis, dass der Goldgruben-Laufkäfer Carabus hortensis in seit langem unbewirtschafteten Buchenwäldern wesentlich häufiger vorkommt als in bewirtschafteten (siehe Winter, S. 230):
1280px-Carabus_hortensis_sideGoldgruben-Laufkäfer, Fotograf Siga

Das folgende Video zeigt den Goldgruben-Laufkäfer bei seiner räuberischen Lebensweise:

Der Glatte Laufkäfer Carabus glabratus ist ein Käfer, der durch sein Vorkommen die „späte Optimal-, Terminal- und Zerfallsphase“ (Winter, S. 230) eines Buchenwalds anzeigt:

Carabus_glabratus
Glatter Laufkäfer, Foto von Dodoni

Einen Glatten Laufkäfer, der eine Raupe frisst, zeigt dieses Video:

Auch Georg Möller hat die Käferfauna in alten Buchenwäldern erforscht:

Moeller

Nach oben
Zurück zur Einleitung