Trittsteine in der Stellungnahme Ulrich Mergners

Farbenchaos in der Forsteinrichtungskarte

Die zweite Abbildung im Trittstein-Kapitel verdanken wir vermutlich dem Leiter der Forsteinrichtung Nordbayern, Alexander Schnell. Er scheint ein Mann zu sein, der die Farben liebt. Angeblich handelt es sich um eine „Darstellung in der Forsteinrichtungskarte“. Wir wollen hoffen, dass das Original dieser Karte scharf ist und über eine Legende verfügt. Für die „Darstellung“ gilt das nicht. Hätte man nur diese zur Verfügung, man würde die Trittsteine nie und nimmer erkennen. Nur durch Abgleich mit der Zeichnung ist zu erahnen, wo in dem Farbchaos die violetten, schraffierten und grün umrandeten Flächen sind – in der unten abgebildeten Bearbeitung der Karte sind sie von mir mit weißen Zahlen markiert:

Trittsteine_violett_10

Andererseits – es ist logisch, dass die Trittsteine so schlecht zu erkennen sind: sie sind eben verdammt klein.

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Nur 10 Trittsteine im GLB?