Großkahlschlag am Oderteich

Schluss – Revierleiter Manfred Weinert

Zuständig für den 9 ha großen Kahlschlag am Oderteich war Forstamtmann Manfred Weinert. Er ist Revierleiter des Reviers Rehberg.1 Das Bergwaldprojekt-Journal widmet ihm im Herbst 2012 eine ganzseitiges Interview.2 Man möchte vor Verzweiflung in den Teppich beißen, wenn man die Antworten liest:

„Was sind deine drei Wünsche für deine Arbeit?
1. Die Menschen nehmen sich im Ge- und Verbrauch der Natur zurück und fördern die wiederkommende Wildnis im Harz.
2. Der ganze Harz wird zum Nationalpark erklärt, die vielen Straßen werden zurückgebaut und es finden keine Nutzungen mehr im Nationalpark Harz statt.“

 

Nach oben
Zurück zur Einleitung

  1. siehe Die Nationalparkreviere []
  2. Manfred Weinert – Partner des Bergwaldprojekts, in: Bergwaldprojekt-Journal, Herbst 2012, Ausgabe 8, S. 7 []