Vollbaumernte im Höfener Wald

Vollbaumernte

Am Rande des Forstweges türmten sich meterhohe Berge von Kronenabfällen. Es wird die so genannte Vollbaummethode angewandt, bei der „die gesamte oberirdische Biomasse des Baumes (Stamm, Äste, Reisig, Rinde, Belaubung) mit geerntet
und aus dem Bestand transportiert wird“ (Deutscher FSC-Standard, Anhang I, S. 32). Diese Vollbaummethode ist vom FSC-Deutschland verboten. Prinzip 6.3.14 heißt klar und deutlich: „Vollbaummethoden  werden  nicht  durchgeführt.“ (Deutscher FSC-Standard, S. 16). Die Wälder der Stadt Monschau sind aber nicht FSC-zertifiziert.

 

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Kein Waldumbau