Riesenkahlschlag am Ruckwiesberg

„Die brutale Bekämpfung des Borkenkäfers im Bayerischen Wald untergräbt die Schutzziele des Parks und dessen internationalen Status.“
Angelika Zahrnt, Leserbrief an die Zeitschrift GEO im März 1999

 

Zwei Panoramafotos des Riesenkahlschlags

Das erste Panoramafoto entstand auf dem Silberblatt-Weg. Es ist 7,2 MB groß. Die Auflösung beträgt 7.028 x 1.440 Pixel. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen dann “Link in neuem Fenster öffnen”. Dann öffnet sich das Panorama. Wählen Sie mit F11 die Vollbildansicht und zoomen Sie mit der Tastenkombination „Strg+“ in den Bild hinein und mit „Strg-“ aus dem Bild heraus. Mit den vertikalen und horizontalen Bildlaufleisten können Sie  in dem Panorama herumscrollen.

Ruckwiesberg_Panorama_1

 

Das zweite Panoramafoto wurde vom Goldsteig aus aufgenommen. Es hat eine Größe von 6,7 MB und eine Auflösung von 6.558 x 1.440 Pixeln.

Ruckwiesberg_Panorama_2

 

Nach oben
Zurück zur Einleitung
Nächste Seite: Schluss – Kahlschläge zu Naturzonen