Exkursionsbericht vom Schattiner Zuschlag in Lübeck

Die Sommerferien in NRW sind zwar vorüber, aber in unserem neuen Haus sieht es immer noch aus wie auf einer Baustelle und im Garten überwuchern die Wildkräuter Zucchini, Gurken und Tomaten. Ich werde also auch in den nächsten Monaten nur wenige Artikel veröffentlichen.

Exkursionsgruppe mit dem Lübecker Stadtförster Jörg Baeskow (2. v. l.)

Am 6. Juni 2015 fand im Rahmen der Lübecker „Aktionstage Artenvielfalt erleben“ eine Exkursion in den Schattiner Zuschlag statt.1 Die Exkursion wurde geleitet von Revierförster Jörg Baeskow. Die Exkursionsteilnehmer erfuhren nicht nur viel über die Geschichte des Zuschlags, sondern auch über die deutschlandweit vorbildliche Waldbewirtschaftung der Stadt Lübeck.2 Hier geht es zu meinem Bericht: Exkursion in den Schattiner Zuschlag mit Revierleiter Baeskow.

  1. siehe meinen Artikel aus dem Jahr 2013 „Totalreservat Schattiner Zuschlag„ []
  2. siehe dazu auch meine Artikelserie über den Lübecker Stadtwald []