Einspruch abgelehnt

In seinem Buch „Der geplünderte Staat“ behauptet James K. Galbraith, Amerika sei seit George W. Bush „eine Art Unternehmensrepublik, in der die Regierung die gleichen Methoden und Normen, die gleiche Kultur und die gleiche Korruption an den Tag legt wie Wirtschaftskonzerne.“1. Die Unternehmensrepublik höhlt die Gewalt der Justiz aus:

„Sie füllt die Gerichtssäle mit Funktionären, die dem Willen der Regierung den Weg bereiten. Dies ist genau die Aufgabe des Aufsichtsrats eines modernen Unternehmens […]: ein dekoratives Gremium, dem es an relevanter Sachkenntnis mangelt und dem lediglich die Aufgabe zukommt, die Entscheide des Managements abzusegnen.“2

Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat meinen Einspruch gegen die Einstellung des Verfahrens gegen Constantin von Waldthausen und Andreas Brandt abgelehnt. Ich hatte Anzeige wegen des Kahlschlags eines Buchenwalds im FFH-Gebiet Teufelsbad gestellt.

 

Den Wortlaut finden Sie hier: Zurückweisung des Widerspruchs durch Staatsanwältin Wortmann.

  1. James K. Galbraith, Der geplünderte Staat, Zürich 2010, S. 238 []
  2. a. a. O., S. 240 f. []